Aktuelles

Regelmäßig berichtet unser Ehrenpräsident in dieser Rubrik über Vergangenes aus dem Lager der Strohmänner und gibt einen Einblick in bevorstehende Veranstaltungen.

Die vollständigen Pressemitteilungen finden Sie ab sofort immer hier!

Taufe des Strohmanes und Jeckentreiben in Daubenrath

Presseartikel vom 10.01.2020

Die Karnevalsgesellschaft „Strohmänner“ aus Selgersdorf legt am Sonntag, den 26. Januar,  ab 10.30 Uhr mit der Strohmanes-Taufe richtig närrisch los.

Durch das bunte Rahmenprogramm im beheizten Festzelt führt Präsident Dirk Lausberg. Unterstützt wird er vom Dreigestirn mit Strohprinz Olli (Oliver Fahrig), Jungfrau Andrea (André Hennes), Bauer Andi (Andreas Strehl) und des Piloten Hans-Georg Frinken.  Neben den Auftritten befreundeter Gesellschaften gehören die eigenen Tanzgarden wie Strühpüppchen, Tuchgruppe, Große Garde und Hot Chili Chicken zu den Mitwirkenden.

Von der Pfarrei Heilig Geist Jülich wird in dieser Session das Taufdreigestirn gestellt.

Pfarrer Josef Wolff wird den Jong taufen und seinen Namen bekannt geben. Ihm zur Seite stehen die Gemeindereferenten Petra Graf und Ralf Cober als Taufpaten.

Bei freiem Eintritt hoffen die Strohmänner wieder auf ein vollbesetztes Zelt.

Weiter geht es dann am Samstag, den 15. Februar, ab 19.30 Uhr, mit dem Jeckentreiben und der Live-Band „JustDance“ in der Schützenhalle in Daubenrath. Kölsche Tön und Anekdötsche sind zum Warmup bei freiem Eintritt für die tollen Tage angesagt.

(Dietmar Krauthausen)

Sessionseröffnung und Weihnachtsmarkt

Pressemitteilung vom 02. Januar 2020

Die KG „Strohmänner“ feierte in der voll besetzten Schützenhalle in Daubenrath ihre Sessionseröffnung.

Für den krankheitsbedingt fehlenden Präsidenten Dirk Lausberg führte die Vorsitzende Tanja Scheidweiler durch das Programm und stellte den neuen Sessionsorden vor, der dem 11jährigen Bestehen der Hot Chili Chicken gewidmet ist.

Im Laufe des Abends präsentierten die eigenen Tanzgarden ihre neuen Tänze. Sie erhielten hierfür viel Applaus. Der frisch im Amt gewählte Senatspräsident Karl-Heinz Stier stellte neue Senatoren vor.

Über den Auftritt von Bernd Pflaumen Flücken konnten sich die Anwesenden ebenso freuen, wie über die neu formierte Gesangsgruppe „Die Heggete“, die mit altbekannten Strohmänner-Liedern zum Mitsingen animierten.  Auch das von den Frauen wieder angebotene kalt-warme Buffet fand große Zustimmung.

Der Höhepunkt des Abends war der Einmarsch des neuen Dreigestirns mit Strohprinz Olli (Oliver Fahrig), Jungfrau Andrea (André Hennes) und Bauer Andi (Andreas Strehl) in Begleitung ihres Piloten Hans-Georg Frinken. Ehrenpräsident Dietmar Krauthausen übernahm die Inthronisation. Das Dreigestirn begrüßte mit viel Applaus seine närrischen Untertanen und verteilte schon mal die ersten Orden.

Ein gelungener Abend endete erst in den frühen Morgenstunden.

Für das Dreigestirn ging es jedoch zügig weiter. Denn ein par Tage später waren sie zu einer Besichtigung des Flugplatzes Merzbrück eingeladen. Das Bild zeigt das Dreigestirn bei den Startvorbereitungen zu einem Rundflug. Hierüber wird bestimmt noch besonders zu berichten sein.

Ein voller Erfolg war der am 07.12.2019 erstmals von den Strohmännern gestaltete Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz am alten Feuerwehrgerätehaus in Selgersdorf. Die Kinder der „Wilden 13“ hatten den Baumschmuck zusammen mit den Kindergärtnerinnen hergestellt. Gemeinsam mit den Eltern wurde dann der Weihnachtsbaum geschmückt. Zur Belohnung verteilte anschließend der Weihnachtsmann tolle Geschenke an alle anwesenden Kinder. Der Auftritt des Jugendchor Soluna fand große Beachtung und beim gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern mit Wolfgang Schiffer wurde dann stimmungsvoll die Adventszeit eingeläutet.

Bei Glühwein, Waffeln mit heißen Kirschen und herzhaften Würstchen vom Grill klang dann die gelungene Veranstaltung aus und findet in 2020 am 12. Dezember ihre Fortsetzung.

Weiter geht es dann im neuen Jahr am Sonntag, den 26. Januar mit der Strohmanes-Taufe im beheizten Festzelt in Selgersdorf.  Soviel wird schon mal verraten, dass der Heilige Geist über den Jong, sprich Strohmanes, kommt. Weiteres folgt.  

(Dietmar Krauthausen)

Presse-Archiv

Sommerfest in den südlichen Stadtteilen

In der kommenden Session feiert die KG „Strohmänner“ aus Selgersdorf ihr 50jähriges Vereinsjubiläum. Repräsentiert wird die Gesellschaft durch Strohprinz Hans IV. (Hans-Walter Küppers), begleitet von seinem Prinzenführer Achim Wittig.

Zum Auftakt der Jubiläumssession wird zum Sommerfest eingeladen.

Gestartet wird am Samstag, den 08. August 2015, ab 19.00 Uhr, mit der 6. Ausgabe der 6. Blue Beach „Schlager Party“. Am Mischpult wird DJ Axel wieder für tolle Stimmung bei Jung und Alt sorgen und auf der Tanzfläche wird die Große Garde stündlich zum Club-Dance animieren.

Cocktail und tropische Drinks Palmen-Bar sorgen außerdem für die nötige Atmosphäre. Bei einigen Juxwettbewerben  können die Besucher sich wieder sportlich betätigen. Es ist also dafür Sorge getragen, das bis spät in die Nacht bei bester Stimmung gefeiert werden kann.

Sonntags geht es um 11.00 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. Nachmittags ist wieder die Cafeteria geöffnet und ab 15.00 Uhr wird ein Programm für Kinder angeboten. Eine Hüpfburg lädt zudem ganztags zum Austoben ein.

Für das leibliche Wohl hält an beiden Tagen die Küchencrew Leckereien bereit.

Mit der Verlosung der Preise aus der Tombola wird das Fest am Spätnachmittag dann ausklingen.

Weitere Informationen unter www.kg-strohmaenner.de.

Wettergott meinte es gut mit den „Strohmännern“ aus Selgersdorf

 

Blue Beach - Party mit rauschender Travestieshow -

Neuer Vorstand meistert seine erste Bewährungsprobe exzellent

 

Auch in diesem Jahr fand am vorletzten Ferienwochenende das turnusmäßige Sommerfest der „Blauen“ Karnevalisten aus Selgersdorf statt. Der neu gewählte Vorstand der KG Strohmänner hatte Mitglieder, Uniformierte, alle Tänzer und Tänzerinnen, Senatoren, befreundete Gesellschaften und die Bevölkerung der südlichen Stadtteile zu seinem alljährlichen Sommerfest eingeladen.

 

Am Samstagabend startete man mit der 3. Blue Beach - Party. Hierzu hatten Herbert Hilgers und sein Team das Gelände um das Schützenhaus liebevoll in eine Club- und Strandlandschaft verwandelt. Die Sonne strahlte ebenfalls in voller Pracht, während die Mädels der großen Garde und der HCC fleißig selbstkreierte Cocktails an die Besucher ausschenkten. Der neue Präsident, Dirk Lausberg, und sein Thekenteam versorgten die männlichen Gäste mit Bier und anderen gekühlten Getränken. Das Grillteam um Küchenchef; Oliver Fahrig, seines Zeichens selbst Metzgermeister - versorgte an allen Tagen die hungrigen Gäste mit Spanferkel, Gyros, Schnitzel und weiteren Leckereien vom Grill. Auch die selbstgemachten Salate und die frisch gebratenen Pommes Frites fanden reichlich Absatz.

 

Unter den Klängen des DJ `s „Axel“ schwoften die ersten - meist weiblichen Partybesucher - schon früh zu den karibischen Rhythmen. Beim Clubdance wurde die Tanzfläche stündlich voller und selbst hochrangige Politiker und Senatoren und auch die Männer tanzten zu vorgerückter Stunde zu den heißen Klängen.

 

„Gestern noch im Hamburg – heute in Selgersdorf“, so kündigte die zweite Vorsitzende, Nadine Schopen, im Laufe des Abends eine Travestieshow der Spitzenklasse an. Während die weiblichen Gäste ihren Spaß hatten und die Bühne belagerten, verzogen sich die Männer mehr in Richtung Theke um den spitzen Bemerkungen und Spielchen der Akteure zu entgehen.

Erst nach mehreren Zugaben verließen die Künstler die Bühne - und versprachen im nächsten Jahr wieder zu kommen.

 

Bei sommerlichen Temperaturen feierten die Selgersdorfer Karnevalisten mit ihren Freunden aus nah und fern bis in die Morgenstunden – um dann am Sonntag den zweiten Teil des Sommerfestes mit einem Frühschoppen zu beginnen. Am Nachmittag fand dann zusätzlich die Kinderbelustigung statt, während sich die älteren Gäste wieder am Grill bzw. an der Cafeteria vergnügten. Mit einer Verlosung am Abend ging dann das vom neuen Vorstand hervorragend organisierte Fest leider für alle zu früh zu Ende. Aber eins ist gewiss – im nächsten Jahr geht es wieder rund bei den KG Strohmännern.

 

Aber zunächst freuen sich alle in Selgersdorf und in den südlichen Stadtteilen auf die kommende Session, welche in Selgersdorf schon am 03.11.2012 beginnt und natürlich auf die sicherlich mit karnevalistischen Highlights gespickte (Ring-) Sitzung mit Steinstrass, Tetz und Oberzier am 24.11.2012. Auch hier verspricht die KG eine Fülle von attraktiven Neuerungen.



Wieder Sommer –Beach –Zeit bei den Strohmännern in Selgersdorf

 

Am 11. und 12. August 2012 veranstaltet die KG Strohmänner wieder ihr alljährliches Sommerfest.

 

Begonnen wird mit der 3. „Blue Beach Party“am Samstag, den 11. August 2012 um 19 Uhr.

 

Wie auch in den letzten Jahren wird das Gelände um das Schützenhaus Selgersdorf liebevoll zum Clubgelände verwandelt. Denn was ist eine Beach Party ohne Sonne, Strand und Meer?

 

Auch findet für die abendliche Ertüchtigung der Clubdance in regelmäßigen Abständen statt. Natürlich darf die Tanzfläche nicht nur für diesen genutzt werden, sondern auch von jung und alt, um das Tanzbein zu schwingen.

 

Verschiedene Cocktails aus der Beach - Bar, sowie aus der altgewährten Strohmännerküche u.a. mit Gyros vom Spieß werden wieder zum leiblichen Wohl beitragen.

 

Wer sich getreu dem Motto „Sonne, Strand und Meer“ kleidet, erhält einen kostenlosen Begrüßungsdrink.

 

Sollte das Wetter nicht mitspielen, steht ein Zelt zur Verfügung.

 

Am Sonntag, den 12. August 2012 beginnt um 10 Uhr der Frühschoppen.

Ab 14.30 Uhr öffnet die Cafeteria ihre Pforten. Angeboten werden unterschiedliche selbst gebackene Kuchen dazu wohl bekömmlicher Kaffee in Hülle und Fülle.

 

Ab 15 Uhr geht es dann weiter mit der Kinderbelustigung mit und von der Großen Garde. Lasst Euch von den Aktivitäten überraschen.

Eine Hüpfburg, Schwammwand und die große Verlosung um 18 Uhr mit tollen Preisen gehören zum festen Bestandteil des Sonntags. Lose können an beiden Tagen erworben werden.

 

Von den Strohmännern ist alles vorbereitet, jetzt können wir nur noch hoffen, dass Petrus in diesem Jahr wettermäßig sein bestes gibt und allen Besuchern von nah und fern, ob groß oder klein, ein herrliches Wetterchen für dieses Wochenende beschert.

 

Weitere Infos unter www.kg-strohmaenner.de

 

Die KG Strohmänner freut sich auf Euren/Ihren Besuch



Strohmänner verabschieden langjährigen Präsident und begrüßen ein neues Dreigestirn

 

Freitag der 13. ist für die Strohmänner kein Grund um Angst zu haben. Dass zeigte, die auf diesen Tag terminierte Jahreshauptversammlung.

Wichtiges musste erledigt werden: die Neuwahl des Vorstandes.

Dietmar Krauthausen trat, wie vor 2 Jahren angekündigt, nach 39 Jahren Präsidentschaft zum Bedauern der Mitglieder zurück. Er bedankte sich bei allen Weggefährten für die langjährige Unterstützung.

 

An seine Stelle tritt nun der bisherige Vizepräsident Dirk Lausberg, der unter anderem schon bei den letzten beiden Strohmanestaufen seine Fähigkeiten unter Beweis stellte. Er kann auf große Unterstützung im Verein setzen! Aller Anfang ist schwer, so räumte Dietmar Krauthausen ein, dass er auch anfangs erhebliches Lampenfieber gehabt habe und versuchte dieses mit einer großen Flasche Beruhigungssekt zu bekämpfen.

 

Da der Posten des 1. Vorsitzenden neu zu besetzen war, gab Herbert Hilgers seinen Posten als Schatzmeister an Heike Emmerich ab, um das neue Amt zu bekleiden.

 

Anita Krauthausen benötigte als Geschäftsführerin aufgrund der Neuwahlen eine neue Stellvertreterin und fand diese in ihrer Tochter Anne Krauthausen.

 

Neuer Bühnen- und Wagenbaumeister ist seit der Jahreshauptversammlung nun Siggi Hasenstab, der schon mehrere Jahre immer kräftig mit anpackte und sich immer neue und zusätzliche Arbeiten suchte.

 

Der neue Vorstand ist im Einzelnen im Kasten unten rechts zu sehen.

 

 

Der neue Vorstand hatte dann an diesem Abend auch direkt die größte Hürde zu bewältigen: die Wahl einer neuen Tollität.

Zwar erspähte der Kapitän der Strohtitanic schon auf dem Prinzenball im Februar diesen Jahres neue Anwärter für dieses Amt, jedoch mussten zunächst die Wahl gewonnen werden.

 

Doch zum Glück ging alles glatt, so wurden Hans und Marita Kühner, aus Hambach, jedoch mit Wurzeln in Selgersdorf, einstimmig zum neuen Strohprinzenpaar für die Session 2012/2013 gewählt. An Ihrer Seite stehen Renate Schopen und Theis Fissler.

 

Nun zu den weiteren Terminen:

 

Am 11. und 12.08.2012 findet das alljährliche Sommerfest der KG Strohmänner am Schützenhaus in Selgersdorf statt.

Der Samstag steht zum 3. Mal unter dem Motto „Blue Beach Party“ mit Cocktails, Club-Dance und Gyros-Spieß.

Am Sonntag öffnet wieder die Strohmänner-Cafeteria und die Große Garde sorgt bei angemessenem Wetter für die Kinderbelustigung.

 

Außerdem sollte man sich den 08.02.2013 im Kalender freihalten, dort findet der Altweiberball statt, aber mit völlig anderem Konzept. Die KG Strohmänner und die KG Ulk haben daran gefeilt und konnten Olaf Henning und Jürgen Milski (Big Brother) verpflichten. Außerdem wird DJ Brisco, der bereits auf der Ballermannfete für Stimmung sorgte, den ganzen Abend für die passende Musik sorgen.

 

Weiter Infos gibt’s unter www.kg-strohmaenner.de

 

 

Präsident

Dirk Lausberg

1. Vorsitzender

Herbert Hilgers

2. Vorsitzender

Sara Orifici und Nadine Schopen

Geschäftsführerin

Anita Krauthausen

Stellvertr. Geschäftsführerin

Anne Krauthausen

Schatzmeisterin

Heike Emmerich

Stellvertr. Schatzmeister

Claudia Kaiser

Kassiererinnen

Daniela Scheidweiler und Anne Hasenstab

Jugendausschuss

Katrin Radmacher, Anne Krauthausen,

Nadine Schopen, Sara Orifici, Monika Ollech,

Daniela Scheidweiler, Renate Schopen

Literat

Herbert Hilgers

Stellvert. Literaten

Nadine Schopen, Anne Krauthausen,

Toni Wenge

Wagen- und Bühnenbaumeister

Siggi Hasenstab

Stellvertr. Wagen- und Bühnenbaumeister

Theis Fissler

Beisitzer Papiersammler

Günter Plum

Zeugwart

Anita Krauthausen



Selgersdorf wird zur Karnevalshochburg in rot und blau

 

Auch in diesem Jahr werden die KG Ulk und die KG Strohmänner wieder dafür sorgen, dass Selgersdorf in der Karnevalswoche nicht zur Ruhe kommt.

Der Endspurt beginnt an Weiberfastnacht mit der Kindersitzung der KG Ulk zusammen mit der Stephanusschule ab 14.00 Uhr.

Am 17. Februar 2012, Karnevalsfreitag, veranstalten die KG Strohmänner Jülich-Selgersdorf e.V. und die KG Ulk Jülich-Selgersdorf e.V. den traditionellen Altweiberball im Festzelt an der Altenburger Straße in Selgersdorf. Einlass ist ab 19.00 Uhr und ab 19:30 Uhr wird die Topband „just for fun“ für Stimmung bei Jung und Alt sorgen. Karten erhalten Sie im Vorverkauf zum Preis von 9 € im Reisebüro Helga Kunze, Niederzier, im Cafe Liebevoll, Jülich, bei Tusculum Reisen, Selgersdorf oder im Reisebüro Flugtip, Düren.

An der Abendkasse gibt es die Karten zum Preis von 10 €.

 

Am Samstag, den 18.02.12 beginnt die Jubiläumsdorfsitzung der Hoppi Toppis um 20.00 Uhr.

Zu Ehren des Dreigestirns der KG Ulk und der Mitglieder der KG Strohmänner findet am Sonntag, den 19.02.12 der gemeinsame Prinzenball ab 19.00 Uhr statt.

Der Rosenmontagsumzug startet am 20.02.12 um 13.00 Uhr in Daubenrath mit anschließendem Rosenmontagsball im Festzelt.

Um die Session abzuschließen ziehen die Strohmänner am Veilchendienstag ab 10.00 Uhr durch die südlichen Stadtteile. Nach dem Verbrennen des Strohmanes gegen 17.00 Uhr geht’s im Gänsemarsch zurück ins Zelt um mit „Musik live“ noch einige gemütliche Stunden zu verbringen.

 

Die Karnevalsgesellschaften freuen sich auf Ihr/Euer Kommen!

 

Infos unter: www.ulk-selgersdorf.de oder

www.kg-strohmaenner.de